Schieflagen radikal bekämpfen

Die einen meinen, sie wären ein für allemal gescheitert, andere glauben, dass die Bedingungen derzeit einfach nicht gegeben sind.
Von derart reaktionärem Gerede lasse ich mich nicht beirren und beharre darauf, dass die revolutionären Lehren auch im Jahr 2006 in der Praxis anwendbar sind.

DSC00317

Sogar die Wochentage ärgern sich

Denn der einzige wirklich diskutable Einwand gegen die kleine Neuerung ist, dass diese, während das Datum ja ohnehin unter jedem Eintrag steht, nicht mehr angezeigt werden und somit eine zum Aufspüren des Textfeelings manchmal wichtige Info fehlt. "Heute habe ich Erbsensuppe gegessen. Direkt aus der Dose. Kalt." z.B. ist ja mittwochs etwas ganz anderes als ostersonntags.
Dieser Tage macht das aber nichts, ich spüre nicht nur keine Wochentage, ich spüre nicht einmal Tageszeiten. Heute bin ich um 01:12 aufgestanden, an konventionellen Maßstäben gemessen viel zu früh aufstehen ist immerhin besser fürs Ego als, wie in den Wochen zuvor, viel zu spät.

/quote

"Having been fucked is no excuse for being fucked up." (Kimya Dawson)

just gehört:

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 6 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
29
30
 

lies mal:

hör mal:

Aktuelle Beiträge

Das Bild gefällt...
Das Bild gefällt mir. Kannst Du mir vielleicht...
mannong - 8. Sep, 12:18
Ich dachte, der Klassiker...
Ich dachte, der Klassiker wäre erst Neujahr wieder...
kid37 - 1. Dez, 23:22
versuch macht kluch
edelbitter - 1. Dez, 11:25
Ich frühstücke...
Ich frühstücke gerne ähnlich, nur habe...
schwesterchen - 30. Okt, 19:37
Irgendwie hoffe ich,...
Irgendwie hoffe ich, der Grund dafür, daß...
Pantoufle - 29. Jul, 12:34

Status

Online seit 4564 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Sep, 12:18

about
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren